Dienstag, 28. März 2017

Blumen-Origami [ Maria Noble, Bassermann]

Herzlich willkommen zur unvergänglichen Blütenpracht!

Für Bassermann darf ich dieses Buch vorstellen:

mARIA NOBLE

Blumen-Origami

Anleitungsbuch + 232 Faltbögen in 25 Designs

Originaltitel: Origami Flowers
Originalverlag: Quarto
Deutsche Erstausgabe
Paperback, Broschur, 32 Seiten, 15,0x15,2
durchgehend farbige Abbildungen
ISBN: 978-3-8094-3667-6 € 9,99 [D] * | € 9,99 [A] * | CHF 14,90* (* empf. VK-Preis)
Verlag: Bassermann

Maria Noble hat bereits als Kind begonnen, Blumen zu falten. Angeregt wurde sie von ihrer Mutter und Tante, die gemeinsam ein Blumengeschäft betrieben und auch Blumen aus Stoff, Papier und anderen Materialien anfertigten. Vor 10 Jahren hat Maria ihr Hobby zum Beruf gemacht. Ihre ausgefallenen Blumenkreationen sind bei Privatpersonen ebenso gefragt wie bei Geschäftsleuten und Eventmanagern.

Ihr Buch besteht aus zwei Teilen:



Auf der linken Seite befinden sich die Anleitungen und auf der rechten Seite ist ein Block mit den farbigen Blättern befestigt.
Das kleine Büchlein mit den Anleitungen kann man herausnehmen. 



Die Faltblätter sind in 25 verschiedenen Designs und unterschiedlicher Anzahl verfügbar. Ich finde die Farben und Muster sehr ansprechend und für den Zweck gut geeignet.

Die Anleitungen sind Schritt für Schritt ausführlich mit Bildern erklärt. Sie sind auch für Anfänger geeignet. Ich habe noch nicht so viel Origami gefaltet und bin gut zurecht gekommen.

Ich habe mir diese Sternblume ausgesucht:



Für den Anfang habe ich die Blätter so genommen, wie sie auf dem Block sind, 15 cm x 15 cm.
Man kann natürlich ein kleines Format nehmen und das Faltblatt entsprechend teilen.
Sternblume

Die 13 Zacken werden einzeln gefaltet und dann zusammmen gesteckt.
Es empfiehlt sich, sie zusätzlich mit Klebstoff zu fixieren. Dann kann man die Blume auf einen Holzstab stecken und auch etwas festkleben.

In dem Buch gibt es 10 verschiedene Blumen-Faltanleitungen. 

Die Gestaltung ist durch die zahlreichen unterschiedlichen Faltblätter recht vielfältig.
Ich könnte mir die Blumen als Deko bei einem Kindergeburtstag vorstellen oder für eine Karnevals- oder Silvesterparty. Man kann mit den Papierblumen auch dunkle Ecken, für die frische Blumen nicht geeignet sind, farblich und bunt gestalten.
Die Lotus-Blume eignet sich auch als Deko auf einem festlichen Tisch.

Wenn Ihr auf das Widget unter diesem Post klickt, könnt Ihr einen Blick ins Buch werfen. Dort wird auch eine Faltanleitung für eine Tulpe gezeigt.

Tschüss bis bald.
Elke

     
 

Kommentare:

  1. Liebe Elke,
    tolles Buch, danke fürs vorstellen.
    Deine Blume ist toll geworden!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elke,
    ein wirklich schönes Buch.
    Viele Anleitungen zum kreativen
    Werkeln.
    Einen schönen Resttag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die lieben Wünsche und es stimmt, das Buch ist recht kreativ.
      LG Elke

      Löschen
  3. Hej Elke,
    deine Sternblume sieht klasse aus :0) Origami hat was entspannendes, beruhigendes, finde ich. Das Buch ist gut aufgemacht und ich finde es gut, das gleich Faltblätter dabei sind, gefällt mir! wenn du magst, schau mal bei mir im Blog vorbei, ich habe einen schönen einblick in die welt der stempelei und eine kleine verlosung :0) http://ulrikes-smaating.blogspot.dk/2017/03/interview-kreative-stempelei-bei-der.html ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da habe ich doch gleich bei dir vorbei geschaut, ein schöner Etsy-shop, den du vorstellst. Origami beruhigt schon, denn man braucht Geduld und eine ruhige Hand.
      LG Elke

      Löschen
  4. Deine Sternblume sieht echt klasse aus. Aber ICH und Origami - zwei Welten prallen aufeinander, kann ich da nur sagen!! :-) LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke, das würdest du auch schaffen.
      LG Elke

      Löschen
  5. Huhu,
    die sieht ja klasse aus die Sternenblume. Ich bin was Origami angeht leider total untalentiert und habe trotz Anleitungen so meine Probleme.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist gar nicht so schwer und es sind auch leichte Anleitungen drin.
      LG Elke

      Löschen
  6. Hallo du Liebe,
    als mene Tochter noch ein Kind war, bekam sie ein Origami-Set geschenkt, damals stellten wir fest, dass wir beide kein Talent dazu haben - aber ich denke, für alle, die gern mit Papier basteln, ist dieses Buch der Renner! Die Blumen sehen jedenfalls toll aus!
    Alles Liebe und freut mich, dass dir die Afrika-Fotos gefallen haben - aktuell gibt es in menem Blog Geparden zu sehen...
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2017/03/namibia-teil-13-endspurt-mit-geparden.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich mir gleich angesehen. Das sind ja fazinierende Tiere.
      LG Elke

      Löschen

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...