Dienstag, 30. Mai 2017

Purovi® Anitrutschmatte, Teppichstopper [Produkttest]

Herzlich willkommen, der Teppich "läuft" nicht mehr!

Für testberichte.reviews darf ich diese Antirutschmatte kostenlos testen:


Antirutschmatte 200 cm x 80 cm, jetzt im Angebot für 9,95 €


Ich hatte bereits eine Antirutschunterlage, die aber nichts nutzte. Meine recht schweren Läufer  aus Schurwolle rutschten trotzdem auf dem Laminatfußboden immer leicht hin und her. Es heißt zwar "Läufer", aber natürlich sollte der Teppich nicht ständig "weglaufen".

Deshalb war ich skeptisch, als ich die Antirutschmatte auspackte. Es kam mir ein leichter Geruch nach Plastik entgegen. Daher habe ich das PVC-Gitter zunächst gelüftet. Nach einem Tag hatte sich der Geruch verflüchtigt. Zunächst habe ich die Matte auf meinem Teppich ausgebreitet. So konnte ich sofort sehen, wo ich kürzen musste, ohne auszumessen. 
Das Karogitter ist dabei  als Orientierung sehr hilfreich. Man braucht nur die Löcher abzählen und das PVC  abschneiden. Die Antirutschmatte sollte etwas kleiner sein als der Teppich. 

Nach dem Zuschneiden legt man die Matte dort hin, wo der Teppich liegen soll und drapiert den Teppich darüber. Das erfordert ein bisschen Geduld und Geschick, damit der Teppich auch gerade darüber liegt. Für größere Teppiche empfehle ich, sich dafür noch eine weitere Person als Hilfe zu holen.





Die Anitrutschmatte ist waschbar, pflegeleicht und für Fußbodenheizungen geeignet. Die Firma Purovi® garntiert die Qualität ein Leben lang.

Meine eigene, freie und unbeeinflusste Meinung zum Produkt:

Die Antirutschmatte gefällt mir sehr gut, weil meine Läufer jetzt liegen bleiben.
Natürlich bewegt sich der Teppich noch, wenn man ihn bewusst mit dem Fuß anschiebt, denn er ist ja nicht festgeklebt. Aber der Läufer, der neben meinem Bett liegt, bewegt sich nicht, wenn ich aufstehe und drüber gehe. Früher rutschte er viel öfter und stärker hin und her. Das hat jetzt ein Ende und ich bin sehr zufrieden. 

Tschüss bis bald.
Elke

Kommentare:

  1. Liebe Elke,
    danke für die Vorstellung dieses Produktes.
    Meine Läufer laufen auch.
    Einen angenehmen Dienstag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da könnte dir die Antirutschmatte auch helfen, wenn es ein schwerer Läufer ist.
      LG Elke

      Löschen
  2. Wir haben unsere Läufer wegen den Kiddys abgeschafft da sie immer gerne gelaufen sind und wir Angst hatten das unsere Kleine fällt, aber so ne Matte wäre die Lösung gewesen....
    Danke fürs vorstellen und einen schönen Sonntag
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nur bedingt, denn wirklich fest sind die Teppiche nur, wenn sie verklebt sind.
      LG Elke

      Löschen
  3. Das wäre was für mich. Wir haben auch einen Läufer im Flur, der jedesmal denkt, er könne das Haus mit verlassen ;-) LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sofern dein Läufer etwas schwerer ist, könntest du ihn mit der Antirutschmatte aufhalten.
      LG Elke

      Löschen
  4. Hej Elke,
    da bleibt dann auch das Eisbärenfell an Silvester liegen (same procedure as every year...) :0) :0) :0) manchmal ist das echt schlimm und gefährlich mit rutschenden teppichen, danke für den tip! Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ja, das Eisbärenfell- Die Geschichte ist doch immer wieder schön zu Silvester. Es ist wirklich schwierig, das Richtige für die Teppiche zu finden, wenn man sie nicht festkleben möchte.
      LG Elke

      Löschen
  5. Dann lebst Du ja jetzt viel sicherer liebe Elke.
    Ein schönes Gefühl, wenn man nicht dauernd ans Ausrutschen denkt.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, so ein rutschender Teppich ist nicht nur lästig, sondern auch gefährlich.
      LG Elke

      Löschen

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...