Dienstag, 6. Februar 2018

Nährendes Trockenöl von Kneipp® [Produkttest, Werbung]

Herzlich willkommen zur Haut- und Haarpflege!

Dieses nährende Trockenöl darf ich kostenlos für die Firma Kneipp® testen:

100 ml 8,99 €, jetzt 7,59 €

Firma Kneipp® über das Produkt:

Für Körper, Gesicht und Haar. Die leichte Textur mit wertvollem Argan- und Kamelienöl schenkt Ihnen ein außergewöhnliches Pflegeerlebnis. Schnell einziehende Öle nähren die Haut – ohne einen störenden Fettfilm zu hinterlassen. Für eine spürbar gepflegte Haut mit exklusivem Verwöhnduft.

Inhaltsstoffe:
Helianthus Annuus Hybrid Oil, Caprylic/Capric Triglyceride, Isopropyl Palmitate, Ethylhexyl Stearate, Triheptanoin, Tocopheryl Acetate, Squalane, Camellia Oleifera Seed Oil, Argania Spinosa Kernel Oil, Orbignya Oleifera (Babassu) Seed Oil, Amaranthus Caudatus Seed Extract, Pogostemon Cablin Oil, Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Peel Oil, Citrus Limon Peel Oil, Linalool, Limonene, Coumarin, Alpha-Isomethyl Ionone, Parfum (Fragrance), Tocopherol.

Aufgrund der Namensähnlichkeit werden Palmitate häufig mit Palmölprodukten verwechselt. Der Begriff „Palmitat“ bezeichnet allerdings Salze und Ester der Palmitinsäure. Palmitinsäure wiederum ist eine Fettsäure, die aus allen Pflanzenölen gewonnen werden kann. Aus dem Namen lässt sich also keinesfalls ableiten, dass Palmöl oder Palmkernöl als Ausgangsprodukt verwendet wurde. 

Weitere Informationen zum Palmöl und wie Kneipp® arbeitet, findet Ihr hier. 



"Trocken und "Öl, wie soll das gehen? Das funktioniert mit den, in den sogenannten trockenen Ölen enthaltenen, ungesättigten Fettsäuren, die schnell einziehen und damit keinen Fettfilm hinterlassen. 
Die "nicht trockenen Öle" ziehen auch in die Haut ein. Die gesättigten Fettsäuren hinterlassen jedoch einen Fettfilm, was zum Beispiel bei Massageölen auch gewünscht ist. 

Das Arganöl besteht zu etwa 80 Prozent aus ungesättigten Fettsäuren und unterstützt so den schnellen „Trocken“-Effekt. Das Kamelienöl macht die Haut samtig-weich und geschmeidig. Darüber hinaus fördern die enthaltenen Öle die Barriereeigenschaften und die Regeneration der Haut. 





Das Trockenöl enthält viele Lipide und Vitamine. Diese helfen den Feuchtigkeitsgehalt der oberen Hautschicht zu bewahren, bauen die Lipidbarriere auf und machen vor allem trockene sowie strapazierte Haut wieder zart und glatt. Geeignet ist das Trockenöl für alle Hauttypen – auch für reife Haut.

Das Trockenöl sollte man aus circa 10 cm Entfernung dünn auf die Haut aufsprühen und sanft einreiben. Für die Gesichtspflege etwas Öl in die Handfläche sprühen und mit den Fingern einmassieren – dabei die Augenpartie aussparen.

Um die Haare zu pflegen, ein wenig Öl auf das trockene oder noch feuchte Haar geben und in den Haarspitzen verteilen. Es umsorgt durch Färben oder heiße Föhnluft beanspruchte Haare – das Ergebnis ist glänzendes und geschmeidiges Haar. Für eine Kur kann es auch abends vor der Haarwäsche in die trockenen Haare geknetet werden, um es (über Nacht) einwirken zu lassen. 


Statt 8,99€ nur 7,59 €, 16 % Ersparnis

 Hier im Valentinstags-Angebot, gültig bis 14.02.2018, solange Vorrat reicht.

Für alle Kneipp®-Produkte gilt:

- pflanzliche Pflegewirkstoffe
- Hautverträglichkeit von Universitätshautklinik bestätigt
- ohne Konservierungsstoffe
- ohne Paraffin-, Silikon- und Mineralöle
- ohne Tierversuche
- Kneipp® lebt Nachhaltigkeit

Meine eigene, freie und unbeeinflusste Meinung zu dem Produkt:

Das nährende Trockenöl gefällt mir sehr gut. Es zieht schnell ein, ohne einen Fettfilm zu hinterlassen und es duftet außerdem wunderbar. Meiner trockenen Haut bekommt es sehr gut. Mein Haar neigt zwar nicht zur Trockenheit, aber auch dort würde es bestimmt gut wirken.

Tschüss bis bald.
Elke
 

Kommentare:

  1. Klingt gut, das wäre bestimmt was für meine strapazierten Haare. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, dafür eignet es sich auch gut, besonders für gesplisste Spitzen.
      LG Elke

      Löschen
  2. Kneipp Produkte sind ja ganz gut, aber das Trockenöl kenne ich noch nicht. Da ich nicht mehr zu den Viplern gehöre habe ich es auch nicht getestet. Hört sich aber gut an. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade, dass du nicht mehr dabei bist, wusste ich gar nicht.
      Das Trockenöl ist für trockene Haut besonders gut, weil es schnell einzieht, nicht schmiert und die Haut gut pflegt.
      LG Elke

      Löschen
  3. Ich liebe dieses Öl, weil man es von Kopf bis Fuß anwenden kann. Schöner Bericht.
    Liebe Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...