Dienstag, 27. Februar 2018

Seeberger Lovely Porridge Müsliglück, Seeberger Soft-Cranberrys [Produkttest, Werbung]

Herzlich willkommen zum gesunden Frühstück!
Für brandsyoulove darf ich dieses Porridge kostenlos testen und Fotobotschafter sein:

 Seeberger Lovely Porridge Müsliglück und Seeberger Soft-Cranberries


Die Inhaltsstoffe und Zutaten:
Das Seeberger Müsliglück Lovely Porridge enthält Zutaten aus ökologischer Landwirtschaft. Es besteht aus Haferflocken, zerkleinerten Sultaninen, gepufftem Reis, gefriergetrockneten Himbeeren und Sonnenblumenöl. Eine Packung mit 400 g ergibt 8 Portionen á 50 g. Pro Portion sind nur 6 g Zucker enthalten, was ich sehr gut finde, weil man mit Trockenobst oder frischem Obst genug Süße hinzufügen kann. Für mich reichen da schon die Cranberries.


Die Zubereitung:
Das Seeberger Müsliglück Lovely Porridge lässt sich schnell und einfach zubereiten. Nur zwei Tassen Milch mit einer Tasse Müsli aufkochen, umrühren, fertig. Ich hätte nicht gedacht, dass es so schnell geht.
Eine Portion mit 50 g entspricht einer halben Tasse Müsliglück, die man dann mit nur einer Tasse Milch aufkocht.

 
 Der Geschmack: 
Das Seeberger Müsliglück Lovely Porridge schmeckt leicht nach Himbeere und harmoniert sehr gut mit den Seeberger Soft-Cranberries. Da das Porridge nicht viel Zucker enthält, kann man auch mit anderen Trockenfrüchten oder frischen Früchten genug Süße hinzufügen.


Meine eigene, freie und unbeeinflusste Meinung zu dem Produkt:

Das Seeberger Lovely Porridge Müsliglück gefällt mir sehr gut, weil man es schnell und einfach zubereiten kann und weil es nicht so viel Zucker enthält. Außerdem schmeckt es nach Himbeere, was sehr gut mit den Cranberrys harmoniert. Die Seeberger Soft-Cranberrys sind schön saftig und weich, keinesfalls trocken.

 Tschüss bis bald.
Elke
 

Montag, 26. Februar 2018

Sprüche und Weisheiten

Das Wort zum Montag!


Mark Twain, amerikanischer Schriftsteller, 
30. November 1835 - 21. April 1910

Tschüss bis bald.
Elke

Donnerstag, 22. Februar 2018

12- tel Blick im Januar 2018

Herzlich willkommen zum 12-tel Blick! 

Der Januar ist vorbei und Tabea sammelt Bilder in Ihrer Linkparty 12-tel Blick. Lange habe ich überlegt, was ich Euch in diesem Jahr zeige. Die Wahl ist auf meine Kräuterecke gefallen. 

Januar 2018

Es ist natürlich noch nicht viel zu sehen und zur Zeit ist alles mit Schnee bedeckt. Ich glaube, das nächste Bild für Februar wird eine weiße Fläche.
Gefällt Euch meine Auswahl?


Tschüss bis bald.
Elke

Dienstag, 20. Februar 2018

Teilnehmer der Blogparade "Was isst man hier?"

Herzlich willkommen zu den besonderen Spezialitäten!



 Hier sind nun die Teilnehmer meiner Blogparade! 

Aus Deutschland:

Badische Bubespitzle - schwäbische Schupfnudeln
Badische Linzerschnitten - Linzertorte

von Petra mit ihrem Blog: Was cookst du heute

-----

Kartoffelsalat mit Würstchen

von engy mit ihrem Blog: createurin.de (Namby pamby)

-----
Schafskäse mal anders (vegetarisch)

von Melissa mit dem Blog: The Couple Blog

-----

Aus Lettland:

Kurländer Speckkuchen

von Iris mit dem Blog: Kochbuch-leser.de

-----

Aus Luxemburg:Bouneschlupp (Bohnensuppe)
Dreikönigskuchen

von Jeia mit ihrem Blog: mypickedfood.lu

-----

Aus Österreich:

Rehragout
Hühnersuppe
Erdäpfelgulasch

von Traude mit ihrem Blog: Rostrose
------

Aus der Schweiz:

Schwiizer Chuchi - Käsefondue

von Bea Mama mit ihrem Blog: Tagesverlauf
-----

Aus Singapur:

Kulinarisches Paradies Singapur

von Michelle mit ihrem Blog: The Road Most Traveled



Ich bedanke mich recht herzlich bei allen, die teilgenommen haben und ganz besonders bei Michelle, die extra für diese Blogparade einen Blogpost geschrieben hat, geradezu vorbildlich. Es sind schließlich doch einige, besondere und landestypische Spezialitäten zusammen gekommen. Und auch ein paar neue, interessante Blogs kann man entdecken.

Tschüss bis bald.
Elke 

Montag, 19. Februar 2018

Sprüche und Weisheiten

Das Wort zum Montag!


Jakob Bosshart, schweizer Lehrer und Schriftsteller, 
7. August 1862 - 18. Februar 1924

 Tschüss bis bald.
Elke

Mittwoch, 14. Februar 2018

#Linkparty FROH UND #KREATIV [jeden Monat neu]

Herzlich willkommen zur 27. Runde meiner Linkparty!
Hier darf  ALLES verlinkt werden, WAS Eure KREATIVITÄT erfordert und Euch oder andere FROH macht. Die Linkparty beginnt immer am 14. eines Monats neu.
Die Regeln und wie es geht, könnt Ihr hier nachlesen.!!

Nach dem Ende eines jeden Monats wird der Blog-Award für die kreative Idee mit den meisten "Klicks" vergeben. Dafür geht bitte auf diesen Button in der Sidebar:
 

Dann wird die Linkliste mit den kreativen Werken angezeigt, für die Ihr aktuell "klicken" könnt. Den Award kann ich nur mit Eurer Hilfe vergeben!

Nun hoffe ich auf rege Teilnahme und wünsche viel Glück!

Montag, 12. Februar 2018

Helau und Alaaf [Sprüche und Weisheiten]

Das Wort zum (Rosen)Montag!

 Oscar Blumenthal, 13. März 1852 - 24. April 1917, deutscher Schriftsteller, Bühnendichter

Helau, Alaaf.... usw. 
Viel Spaß bei der Narretei!

Elke

Freitag, 9. Februar 2018

Der Kreativ-Award für den Januar 2018 ist vergeben!

Herzlich willkommen zur Preisverleihung!

Den Kreativ-Award des Monats Januar 2018
 
 (Das ist Dein Award zum Mitnehmen, liebe Karina )


erhält Karina

...mit ihrem Blog:"Karinas Paradies"!
Die kreative Idee "Buchtelnrezept"
hat in meiner Linkparty die meisten Klicks erhalten.


Foto:Karinas Paradies 
  
Dann verlinke ich noch im Freutag.
Und hier auf meinem Blog.



Herzlichen Glückwunsch!

 Tschüss bis bald.
Elke

Dienstag, 6. Februar 2018

Nährendes Trockenöl von Kneipp® [Produkttest, Werbung]

Herzlich willkommen zur Haut- und Haarpflege!

Dieses nährende Trockenöl darf ich kostenlos für die Firma Kneipp® testen:

100 ml 8,99 €, jetzt 7,59 €

Firma Kneipp® über das Produkt:

Für Körper, Gesicht und Haar. Die leichte Textur mit wertvollem Argan- und Kamelienöl schenkt Ihnen ein außergewöhnliches Pflegeerlebnis. Schnell einziehende Öle nähren die Haut – ohne einen störenden Fettfilm zu hinterlassen. Für eine spürbar gepflegte Haut mit exklusivem Verwöhnduft.

Inhaltsstoffe:
Helianthus Annuus Hybrid Oil, Caprylic/Capric Triglyceride, Isopropyl Palmitate, Ethylhexyl Stearate, Triheptanoin, Tocopheryl Acetate, Squalane, Camellia Oleifera Seed Oil, Argania Spinosa Kernel Oil, Orbignya Oleifera (Babassu) Seed Oil, Amaranthus Caudatus Seed Extract, Pogostemon Cablin Oil, Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Peel Oil, Citrus Limon Peel Oil, Linalool, Limonene, Coumarin, Alpha-Isomethyl Ionone, Parfum (Fragrance), Tocopherol.

Aufgrund der Namensähnlichkeit werden Palmitate häufig mit Palmölprodukten verwechselt. Der Begriff „Palmitat“ bezeichnet allerdings Salze und Ester der Palmitinsäure. Palmitinsäure wiederum ist eine Fettsäure, die aus allen Pflanzenölen gewonnen werden kann. Aus dem Namen lässt sich also keinesfalls ableiten, dass Palmöl oder Palmkernöl als Ausgangsprodukt verwendet wurde. 

Weitere Informationen zum Palmöl und wie Kneipp® arbeitet, findet Ihr hier. 



"Trocken und "Öl, wie soll das gehen? Das funktioniert mit den, in den sogenannten trockenen Ölen enthaltenen, ungesättigten Fettsäuren, die schnell einziehen und damit keinen Fettfilm hinterlassen. 
Die "nicht trockenen Öle" ziehen auch in die Haut ein. Die gesättigten Fettsäuren hinterlassen jedoch einen Fettfilm, was zum Beispiel bei Massageölen auch gewünscht ist. 

Das Arganöl besteht zu etwa 80 Prozent aus ungesättigten Fettsäuren und unterstützt so den schnellen „Trocken“-Effekt. Das Kamelienöl macht die Haut samtig-weich und geschmeidig. Darüber hinaus fördern die enthaltenen Öle die Barriereeigenschaften und die Regeneration der Haut. 





Das Trockenöl enthält viele Lipide und Vitamine. Diese helfen den Feuchtigkeitsgehalt der oberen Hautschicht zu bewahren, bauen die Lipidbarriere auf und machen vor allem trockene sowie strapazierte Haut wieder zart und glatt. Geeignet ist das Trockenöl für alle Hauttypen – auch für reife Haut.

Das Trockenöl sollte man aus circa 10 cm Entfernung dünn auf die Haut aufsprühen und sanft einreiben. Für die Gesichtspflege etwas Öl in die Handfläche sprühen und mit den Fingern einmassieren – dabei die Augenpartie aussparen.

Um die Haare zu pflegen, ein wenig Öl auf das trockene oder noch feuchte Haar geben und in den Haarspitzen verteilen. Es umsorgt durch Färben oder heiße Föhnluft beanspruchte Haare – das Ergebnis ist glänzendes und geschmeidiges Haar. Für eine Kur kann es auch abends vor der Haarwäsche in die trockenen Haare geknetet werden, um es (über Nacht) einwirken zu lassen. 


Statt 8,99€ nur 7,59 €, 16 % Ersparnis

 Hier im Valentinstags-Angebot, gültig bis 14.02.2018, solange Vorrat reicht.

Für alle Kneipp®-Produkte gilt:

- pflanzliche Pflegewirkstoffe
- Hautverträglichkeit von Universitätshautklinik bestätigt
- ohne Konservierungsstoffe
- ohne Paraffin-, Silikon- und Mineralöle
- ohne Tierversuche
- Kneipp® lebt Nachhaltigkeit

Meine eigene, freie und unbeeinflusste Meinung zu dem Produkt:

Das nährende Trockenöl gefällt mir sehr gut. Es zieht schnell ein, ohne einen Fettfilm zu hinterlassen und es duftet außerdem wunderbar. Meiner trockenen Haut bekommt es sehr gut. Mein Haar neigt zwar nicht zur Trockenheit, aber auch dort würde es bestimmt gut wirken.

Tschüss bis bald.
Elke
 

Montag, 5. Februar 2018

Sprüche und Weisheiten

Das Wort zum Montag!

Emmy von Rothenfels, 1822 - 1871, deutsche Schriftstellerin 

Bald ist ja Valentinstag, aber der Spruch stimmt auch an anderen Tagen.

Und dem Glück auf die Sprünge helfen, könnt Ihr mit den Gewinnspielen, die auf meiner Seite "Aktionen, Charity, Verlosungen:" sind. Dort solltet Ihr öfter draufschauen. Immer, wenn es wieder etwas Neues gibt, schreibe ich es hinter den Doppelpunkt.

 Tschüss bis bald.
Elke
 

Donnerstag, 1. Februar 2018

Das Voting (die Klicks) für den Kreativ-Award im Februar 2018!

Herzlich willkommen, hier darf "geklickt" werden!

Für den Kreativ-Award im Februar darf jetzt fleißig geklickt werden! Geht bitte auf diesen Button (er ist jetzt auch rechts auf der Sidebar):

http://ein-kleiner-blog.blogspot.de/2017/09/linkparty-froh-und-kreativ-jeden-monat.html

Sucht Euren Favoriten in der Liste und ruft den Beitrag auf
Es genügt nicht, nur auf die Liste bzw. auf den Titel oder die URL. zu schauen!
Ihr dürft auch mehrfach "klicken". Bis zum 28.02.2018 wird gezählt!
Folgende Bloggerinnen liefern sich ein Kopf-an-Kopfrennen:


Nr. 5  in der Linkliste:
Foto: sanniskreativsofa

Nr. 9 in der Linkliste:
Foto:Mami Made It

Nr. 13 in der Linkliste:
                                                           

Foto: allesbiggi
                                                   

Nr. 1 in der Linkliste:
Foto: Klaudis-kreativ-word

Die Gewinner werden jetzt auf einer neuen Seite hier verewigt!


Schaut Euch bitte auch die anderen schönen Beiträge an. Ich kann sie hier nicht alle aufführen.
Und meine Beiträge in der Linkparty nehmen natürlich nicht am Wettbewerb teil!

Tschüss bis bald.
Elke
-->